Ria kommt in die 1. Klasse

Teil 10 von der Geschichte:
Ria ist ein besonderes Kind

Diese Geschichte ist in Leichter Sprache.
So geht die Geschichte weiter:

Ria ist jetzt 7 Jahre alt:
Heute ist der 1. Schul·tag.
In der besonderen Schule.

Ria bekommt eine große Tüte.
Die Tüte ist aus Papier gemacht. 
Die Tüte nennt man: 
Schul·tüte. 
In der Tüte sind Bonbons drin.
Und Schokolade. 
Diese Tüte gibt es nur am 1. Schul·tag. 

Und Ria bekommt eine große Tasche. 
Die Tasche nennt man: 
Schul·ranzen.
In der Tasche sind Sachen drin.
Die Sachen sind für die Schule. 
Zum Beispiel:
Stifte zum Malen.
Stifte zum Schreiben. 
Und ein kleines Heft.
Die Tasche braucht Ria jetzt jeden Tag. 

Mama und Ria fahren in die Schule

Mama und Ria müssen mit dem Auto fahren.
Mama und Ria müssen um 10 Uhr in der Schule sein. 

Mama zieht Ria eine Jacke an.
Und Mama will Ria noch die Schuhe anziehen. 
Denn Ria zieht sich nicht alleine an.
Aber Mama ist sehr aufgeregt.
Mama zieht Ria nur die Jacke an.
Mama zieht Ria nicht die Schuhe an. 

Mama nimmt die Schul·tüte.
Und den Schul·ranzen.
Denn Ria will die Schultüte nicht tragen.
Und den Schul·ranzen auch nicht

Mama muss alles tragen.
Mama hat beide Hände voll.
Und Mama nimmt Ria an die Hand. 
Denn Mama muss auf Ria aufpassen.
Draußen ist eine Straße mit Autos.
Ria muss bei Mama an der Hand gehen.

Mama geht mit Ria zum Auto

Mama und Ria steigen ins Auto ein.
Und Ria sagt nicht:
Ria hat keine Schuhe an.
Jetzt geht Ria ohne Schuhe ins Auto rein.

Mama und Ria sind bei der Schule

Ria soll aus dem Auto aussteigen.
Aber auf einmal sieht Mama:
Ria hat gar keine Schuhe an.
Mama hat die Schuhe vergessen.

Mama bekommt einen Schreck.
Aber zum Glück hat Mama Geld dabei.
Und zum Glück ist noch viel Zeit. 
Denn Mama und Ria sind sehr früh bei der Schule.
So fahren Mama und Ria zu einem Geschäft.
Und Mama kauft für Ria neue Schuhe. 

Dann muss Mama lachen

Mama findet lustig:
Ria wird heute eingeschult.
Und Ria bekommt auch noch neue Schuhe.
Mama nennt die neuen Schuhe jetzt:
Die Einschulungs·schuhe.

Mama meint damit:
Ria geht heute das erste Mal in die Schule.
Und Ria bekommt auch noch neue Schuhe.
Das sind jetzt ganz besondere Schuhe.

Mama und Ria gehen in die Schule rein

Jetzt ist es 10 Uhr.
Heute kommen viele Menschen in die Schule:
5 neue Kinder. 
Und Ria.
Ria ist auch ein neues Kind.

Und dann kommen noch:
Die Eltern von den 5 Kindern. 
Also die Papas und Mamas von den 5 Kindern.
Und die Mama von Ria.

Und dann kommen noch:
Alle Lehrer und Lehrerinnen von den 5 Kindern. 
Und von Ria.

Und die Rektorin von der Schule ist auch dabei.
Das ist die Chefin von der Schule.

Alle diese Menschen gehen in die große Turn·halle rein. 
Es stehen viele Stühle in der Turn·halle. 
Und eine Bank.
Die 5 neuen Kinder sitzen auf der Bank.
Und Ria sitzt auch auf der Bank.
Und die anderen Menschen sitzen auf den Stühlen. 
Und Mama sitzt auch auf einem Stuhl. 

Die Rektorin sagt allen Menschen Hallo

Die Rektorin spricht sehr laut. 
Mit einem Mikrofon. 
Alle Menschen können die Rektorin gut hören. 
Die Rektorin sagt sehr viel.

Dann:
Ria und die 5 Kinder gehen zusammen in ein Zimmer rein.
Und 2 Lehrerinnen gehen mit.
Das Zimmer nennt man:
Klasse.
Ria und die 5 Kinder sind jetzt in der 1. Klasse.

Und alle anderen Menschen gehen aus der Turn·halle raus.
Auch Mama.
Mama wartet am Eingang von der Schule.
Und nach einer Stunde kommen Ria und die 5 Kinder wieder. 

Ein Fotograf macht ein Foto

Jetzt kommt noch ein Mann.
Der Mann ist ein Fotograf. 
Der Mann macht ein Foto.
Auf dem Foto sind:
Ria und die 5 Kinder drauf. 
Und die 2 Lehrerinnen. 
Mama und Ria bekommen das Foto dann.

Der 1. Schul·tag ist vorbei

Mama und Ria fahren wieder nach Hause.
Und die 5 Kinder gehen auch nach Hause.
Mit den Mamas.
Und mit den Papas. 

Ria geht morgen wieder in die Schule.
Und dann jeden Tag.
Aber Ria fährt dann mit einem großen Bus. 
Und Mama ist nicht dabei. 


Die Geschichte geht weiter

Es gibt viele kurze Teile.
Gehen Sie auf den blauen Link.
Dann finden Sie alle Teile.

Das ist der blaue Link.