Ria setzt sich auf eine Straße

Teil 16 von der Geschichte:
Ria ist ein besonderes Kind

Diese Geschichte ist in Leichter Sprache.
So geht die Geschichte weiter:

Ria ist 8 Jahre alt:
Manchmal ist Ria zornig. 
Dann will Ria nicht laufen. 
Ria setzt sich dann auf den Boden.
Oder Ria legt sich auf den Boden. 
Zum Beispiel auf eine Straße. 
Das ist gefährlich. 
Auf der Straße fahren Autos. 

Ria ist jetzt sehr schwer. 
Mama kann Ria nicht weg·tragen.
Und Ria bleibt einfach sitzen.
Oder liegen.
Mama hat Angst.
Es passiert etwas. 

Ria macht ihre Kleidung kaputt 

Ria ist 8 Jahre alt:
Ria geht in die Schule. 
Manchmal ist Ria zornig. 
Dann schreit Ria laut.
Dann macht Ria ihre Kleidung kaputt. 
Ria reißt die Kleidung kaputt. 
Ria kommt dann von der Schule nach Hause. 
Und das T-Shirt ist kaputt. 

Die Lehrerin sagt:
Ria muss das T-Shirt selbst nähen.
Also reparieren.
Dann macht Ria das T-Shirt nicht mehr kaputt.
Aber Ria macht das T-Shirt trotzdem kaputt. 
Die Lehrerin schreibt jeden Tag in ein Heft: 
Ria macht ihre Kleidung kaputt. 

Aber Ria macht ihre Kleidung auch zu Hause kaputt.
Ria ist jetzt manchmal auch zu Hause zornig. 
Dann schreit Ria laut. 
Dann macht Ria ihre Kleidung kaputt. 
Ria reißt die Kleidung kaputt.


Die Geschichte geht weiter

Es gibt viele kurze Teile.
Gehen Sie auf den blauen Link.
Dann finden Sie alle Teile.

Das ist der blaue Link.