Ria wirft Spiel·sachen in das Gitter vom Ofen

Teil 28 von der Geschichte:
Ria ist ein besonderes Kind

Diese Geschichte ist in Leichter Sprache.
So geht die Geschichte weiter: 

Ria ist 9 Jahre alt:
Mama und Ria sind zu Hause.
Mama und Ria haben einen Ofen.
Der Ofen geht mit Holz.
Mama macht den Ofen an.
So ist es zu Hause warm.

Ria hat ein Zimmer

Das Zimmer hat 4 Wände.
An einer Wand ist ein Gitter dran.
Das Gitter ist von dem Ofen.

Hinter dem Gitter ist ein Rohr.
Das Rohr ist in der Wand. 
Das Rohr geht bis zu dem Ofen.

Der Ofen ist an:
Dann kommt warme Luft in das Rohr.
Die warme Luft kommt dann aus dem Gitter raus.
So ist es im Zimmer warm.

Ria ist in ihrem Zimmer

Ria ist allein.
Mama ist bei dem Ofen.
Mama macht den Ofen an.
Und Ria geht zu dem Gitter an der Wand. 
Ria hat sehr kleine Spiel·sachen.
Ria wirft die Spiel·sachen in das Gitter rein.
Mama hat das verboten. 
Denn Ria macht das sehr oft.  

Mama ist bei dem Ofen

Mama hört:
Ria wirft Spiel·sachen in das Gitter rein.
Mama hört die Spiel·sachen im Rohr.
Mama geht zu Ria ins Zimmer.
Und Mama schimpft mit Ria.

Mama sagt sehr oft: 
Ria, du darfst keine Spiel·sachen in das Gitter werfen.
Mama kann die Spiel·sachen nicht rausholen. 
Die Spiel·sachen sind dann in dem Rohr.
Die Spiel·sachen bleiben dann in dem Rohr.
Das ist schlecht. 
Vielleicht geht der Ofen kaputt.

Aber Ria macht das trotzdem. 
Ria wirft immer wieder Spiel·sachen in das Gitter rein.
Es sind schon viele Spiel·sachen in dem Rohr.


Die Geschichte geht weiter

Es gibt viele kurze Teile.
Gehen Sie auf den blauen Link.
Dann finden Sie alle Teile.

Das ist der blaue Link.